Nächster Veranstaltungstermin
09. Juli 2022
Festzug Schützenfest Gerlingen
Nächste Probe
08. Juli 2022 19:30 - 21:30
Gesamtorchester

Endlich!!!

Nach zwei Jahren des Veschiebens und Wartens (bedingt durch die Corona-Pandemie) kann nun das für 2020 geplante Benefizkonzert "Sternenlicht" stattfinden.

Wir freuen uns darauf, euch am 30.08.22 um 19.30 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr) in der Stadthalle, Pannenklöpperstrasse 4, 57462 Olpe zu dem Benefizkonzert STERNENLICHT begrüssen zu dürfen.
Terminbedingt erfolgte ein Wechsel, des in 2020 bereits geplanten Konzertes von Attendorn nach Olpe.

Wir arbeiten seit Wochen voller Vorfreude mit Hochdruck an der Organisation, damit am Konzerttag alles perfekt ist. Für dieses Konzert konnten wir das renommierte Musikkorps der Bundeswehr aus Siegburg gewinnen. Das 60 köpfige hochkarätige Spitzenensemble ist das represäntative Konzertorchester des Zentralen Militärmusikdienstes der Bundeswehr mit besonderem Auftrag. Das Orchester zählt zur Spitze der professionellen Blasmusik in Europa.
Seit Februar 2022 steht das Musikkorps unter der Leitung von Oberstleutnant Christian Weiper.
Wir freuen uns auf einen abwechslungsreichen Abend mit Musik der Spitzenklasse.

Der Erlös des Konzertes kommt der ALS Genforschung des bekannten Mediziners und Wissenschaftlers Prof. Dr. Jochen Weishaupt am Universitätsklinikum Mannheim der Universität Heidelberg zu Gute. Diese wichtige und bedeutende Forschungsarbeit wird seit fast 3 Jahren von unserem lieben Musikkollegen Thorsten Voß mit seiner ALS Spendeninitiative Sternenlicht unterstützt. Thorsten ist seit November 2018 selbst an ALS erkrankt und kämpft seitdem mit ganzer Kraft für neue Therapieansätze dieser sehr schweren und bislang unheilbaren Erkrankung. (Siehe dazu auch www.als-spendeninitiative-sternenlicht.de)

Vorverkaufsstellen

Der Vorverkauf startet am 01.07.2022 bei nachfolgenden Vorverkaufsstellen:

  • Touristikbüro Olpe Aktiv e.V., Westfälische Str. 11, 57462 Olpe
  • Bäckerei Zinke, Kurfürst-Heinrich Str. 4, 57462 Olpe
  • Volksbank Geschäftsstelle, Hauptstr. 69, 57482 Wenden
  • Sparkasse Geschäftsstelle, Hauptstr. 44, 57482 Wenden
  • Papetriekunst, Hauptstr. 33, 57482 Wenden
  • Gärtnerei Niklas, Poststr. 44, 57482 Wenden
  • sowie bei allen Musikern des Musikvereins Hillmicke e.V. "Seemannskapelle"

Preise

Wir freuen uns, daß wir die Preise der Karten auf dem Niveau von 2020 halten konnten, obwohl doch einige zusätzliche Kosten auf uns zugekommen sind:

  • 15 € (ermäßigt 10 €) im Vorverkauf (freie Platzwahl)
  • 18 € (ermäßigt 12 €) an der Abendkasse (freie Platzwahl)
Die Ermäßigung gilt für Jugendliche bis 15 Jahre, Studenten & Menschen mit Schwerbehinderung.

Informationen für Rollstuhlfahrer

Für Rollstuhlfahrer und ihre Begleitperson steht eine begrenzte Zahl an Sitzplätzen und Rollstuhlplätzen im barrierefreien Bereich zur Verfügung.

Corona Regeln

Für das Konzert gelten die tagesaktuellen Corona Schutzbestimmungen gemäß gültiger Corona Schutzverordnung Land NRW.

Wichtige Informationen für Inhaber von Tickets aus 2020

Bitte hier nachlesen.

Für Thorsten Voß geht ein Traum in Erfüllung


Thorsten Voß ist im Jahr 2018 an der unheilbaren Nervenerkrankung ALS erkrankt. In der Region ist der 49-Jährige mittlerweile bekannt. Der Mann aus Rothemühle hat eine beeindruckende Mission angetreten. Er kämpft unermüdlich dafür, dass gegen ALS gekämpft wird. Im August 2019 gründete Thorsten Voß die Initiative „Sternenlicht“, um zumächst mit Spenden die gemeinnützige Charcot-Stiftung um Prof. Dr. Albert Ludolph zu unterstützen, die einen wichtigen Beitrag zur Förderung der medizinischen Forschung auf dem Gebiet der ALS leistet. Konkret wurde bereits von Anfang an die Arbeit von Prof. Dr. Jochen Weishaupt, einem ALS Genexperten und Leiter eines Forschungsteams an der Universität Ulm unterstützt

Mitte 2020 wechselte dieses Team an das Universitätsklinikum Mannheim der Universität Heidelberg. Dort wird diese Forschungsarbeit fortgeführt und seitdem von Thorsten Voß an dieser Stelle unterstützt.

Mit tatkräftiger Unterstützung des Musikvereins Hillmicke („Seemannskapelle“) ist es Thorsten Voß nun gelungen, dass das renommierte Musikkorps der Bundeswehr aus Siegburg am Dienstag, 30. August, ab 19.30 Uhr ein Benefizkonzert unter dem Motto „Sternenlicht“, zugunsten der ALS Forschung an der Universität Mannheim, in der Stadthalle in Olpe spielt.

Nach über zwei Jahren mit coronabedingten Absagen, Einschränkungen und Verschiebungen können wir dieses Konzert nun endlich mit voller Orchesterstärke und voller Zuschauerkapazität präsentieren.
Das Musikkorps, gegründet vor mehr als 60 Jahren, gilt als richtungsweisender Maßstab für die Blasmusikszene in Deutschland und hat im In- und Ausland für wohltätige Zwecke bereits 10 Mill.

Welch enorme Bedeutung das Benefizkonzert für Thorsten Voß hat, untermauerte sein berührender Rückblick auf einen Lebensabschnitt. „Für mich schließt sich ein Kreis.“ So sei vor 25 Jahren sein Ziel gewesen, ebenfalls Berufsmusiker zu werden. „Es hat auch zunächst alles geklappt.“ Doch schon damals nach der Grundausbildung habe ihn mit der Erkrankung von gleich zwei Familienmitgliedern ein Schicksalsschlag ereilt. „Ich bin wieder nach Hause gegangen, um zu helfen.“ Damals sei sein Traum nicht in Erfüllung gegangen. „Doch jetzt mit diesem Konzert schließt sich der Kreis wieder.“

Pressestimmen zur Ankündigung

Westfalenpost 23.6.2022
Sauerlandkurier 25.6.2022
© Seemannskapelle - Musikverein Hillmicke e.V. Impressum| Kontakt